Espadrilles nähen

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh…..

Wir finden alles super was man selber machen kann. Wie auch diese tollen Espadrilles. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, es selbst auszuprobieren und das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?

In diesem Blog Beitrag möchten wir euch zeigen wie man die Schuhe selber fertigt. Schritt für Schritt!

Was du brauchst:

  • Espadrilles Sohlen (bekommst du in Größe 38,39,40,43 und 44 bei uns im Laden)
  • Schere
  • Lineal oder Maßband
  • Kreide
  • Bindfaden
  • Stecknadeln
  • dicke Handnähnadel
  • Fingerhut
  • Oberstoff: 25cmx80cm
  • Futterstoff: 25cmx80cm

Schneide das den Sohlen beiliegende Schnittmuster in der passenden Größe aus. Stecke es auf den Stoff und zeichne dir mit Lineal und Kreide die 1cm Nahtzugabe rund um den Schnitt ein. Beide Teile werden zweimal aus dem Ober- und Futterstoff geschnitten. Das Vorderteil wird hierbei jeweils gespiegelt.

Stecke die Ober- und Futterteile rechts auf rechts zusammen.

Nähe bei 1cm rund um die Schnittteile. Lasse hierbei ein Loch von 4cm offen. (Wie auf dem Bild sichtbar)

Schneide nun die Nahtzugaben ein. Die Ecken werden diagonal abgeschnitten. Achte darauf, dass du nicht in die Naht schneidest.

Wende nun alle Teile und forme sie mit den Fingern und dem Bügeleisen aus. Die Ecken kannst du vorsichtig mit der Nadel rausziehen.

Schließe die Wendeöffnung mit einem Matratzenstich per Hand.

Fixiere das Fuß- und Fersenteil auf der Sohle. So kannst du die richtige Position überprüfen.

Nimm das Fußteil wieder ab und beginne mit dem Vernähen. Du brauchst pro Schnittteil ca. 1,50m Garn. Stich von außen in die Sohle und durch den Stoff, je 0,5cm bis zur Kante. Ziehe den Knoten fest. Steche wieder mit einem Abstand von 1cm in die Sohle ein. Nun führst du die Nadel hinter dem Garn zurück. (Wie auf dem Foto sichtbar). Ziehe das Garn fest.

Nähe so um das komplette Schnittteil.

Hast du dies geschafft, (dein Finger bedankt sich für den guten Fingerhut :-)), steckst du wieder das Fußteil auf die Sohle und beginnst erneut mit dem Nähen.

Prüfe den Sitz des Schuhes am Fuß und nähe die Schnitteile mit einem Handstich zusammen.

Juchu, du hast es geschafft, der Sommer kann kommen!

Alle Materialien bekommst du natürlich bei uns im Laden.

Eure Miriam